Sommeranfang

Am Dienstag war, zumindest astronomisch betrachtet, Sommeranfang gewesen. Sah hier so aus:

©MF Der tägliche Blick aus dem Fenster, langweilig derzeit.

©MF Der tägliche Blick aus dem Fenster, langweilig derzeit.

Also eigentlich so wie immer. Man könnte Winterdepressionen kriegen und die Räder werden geölt und gepflegt als wäre es November. Vielleicht kaufe ich mir ja demnächst besser ein Boot?

 

Nachtrag: am 22. Juni vor 75 Jahren überfiel die nazideutsche Wehrmacht die damalige Sowjetunion. Es war der Beginn des Finales einer Kette von Menscheitsverbrechen, die bis dato unvorstellbar schienen. Wer auch immer behauptet, das sei alles schon zu lange her, „Opa war ja bloss Soldat im Osten“ und ausserdem bestimmt nicht so schlimm gewesen, schon gar nicht im Vergleich mit heutigen „Flüchtlingsmassen“, darf sich nicht wundern, wenn man dazu Nazi sagt, ob in Pegidistan oder anderswo. Völlig zu Recht.

Advertisements