Winterausfahrten

November 2015 mit Temperaturen bis +15°C, ist das noch Frühling oder schon auf dem Weg zum Winter? Egal wie man zum Klimawandel steht, jedenfalls ist das Wetter angetan, ziemlich viele Winterbastelpläne über Bord zu werfen. Viel lieber will man draussen sein.

Es gab schon November, da habe ich mit Winterklamotten frierend auf dem Rad gesessen, diesmal muss ich teilweise eine Bekleidungsschicht ausziehen, weil es zu warm wird, sogar die Handschuhe. Mein Hausrunde in die sog. „Randgemeinden“ ist allerdings derzeit sehr angenehm, allenfalls ein paar Windböen und die kahlen Bäume erinnern daran, dass der „goldene Herbst“ genau genommen schon vorbei ist. Für ein paar Fotos ist es aber eigentlich nie zu spät.

©MF Immer dem Sonnenaufgang entgegen ohne gleich zu erfrieren.

©MF Immer dem Sonnenaufgang entgegen ohne gleich zu erfrieren.

Obwohl es jetzt schon mehrere Tage niederschlagsfrei ist, saut sich das Rad trotzdem ganz schön ein, aber dass ist das Schicksal von Alltagsrädern, die müssen da durch und koste es eine Kette und den Zahnkranz. Naja, zwischendurch hat der saisonübliche Regen wieder was runtergewaschen, aber im Moment wird die Kette sowieso fast täglich geölt.

©MF Egal ob und wie oft man putzt, nach ein paar kilometern sieht es halt so aus, selbst mit längeren Schutzblechen, die Wege sind halt nicht perfekt asphaltiert und geräumt...

©MF Egal ob und wie oft man putzt, nach ein paar Kilometern sieht es halt so aus, selbst mit längeren Schutzblechen, die Wege sind halt nicht perfekt asphaltiert und geräumt…

Advertisements

2 Antworten zu “Winterausfahrten

  1. Das ist eine Raceface Deus, siehe Beitrag „All-Tages-Rad“ im Text verlinkt. Modell von 2011, als RF kurzzeitig insolvent war und die Kurbel wirklich sehr erschwinglich. Das Modell gibt es nicht mehr, Nachfolger wäre die Evolve 3fach. Wenn dir 2fach genügt und ein wenig Luxus erlaubt ist, dann ist die Turbine eine tolle Wahl, die ist am Reiserad (siehe dortigen Beitrag).
    Bei allem von RF gilt: Es gibt für alles Ersatzteile, allein der Katalog auf der Webseite ist ein Traum. Und: Die Blätter halten wirklich was aus. Dazu das Lagerschalentool, ich habe es bis heute nicht bereut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.