Gleichberechtigung

Kennen Sie das GG? Artikel 3, Satz 2? Nicht? Sollten Sie aber! Dort steht: Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Immer (das ist von mir).

Seit wann das interessant ist? Weil dort nichts davon steht, dass das nur gilt, wenn man in einem Auto sitzt. Ein Witz? Dann schauen Sie mal, wie der Deutsche Verkehssicherheitsrat das betrachtet und mit einer Plakatkampagne präsentiert:

©DVR

©DVR

©DVR

©DVR

So weit so schlecht. Es kommt aber noch schlimmer. Ja, das geht! Der Präsident müsste es qua Job besser wissen, immerhin arbeitet er für den Versicherungsbereich, deren Statistiken zum Thema Unfallverursacher bei Velo- und Fussgängerunfällen quantitativ wie qualitativ sehr eindeutig sind.
Richtig schlecht wird mir allerdings bei der Mitgliederliste ( http://www.dvr.de/site/mitglieder.aspx ), denn dort ist auch die Bundesgeschäftsstelle des ADFC aufgeführt, dort bin ich auch Mitglied, weil ich finde, man kann Verkehrsthemen nicht einfach dem ADAC überlassen darf und irgendeiner muss es tun.

Jetzt aber könnte ich kotzen, nein, ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte! Was fällt denen eigentlich ein? Ist Gleichberechtigung neuerdings, dass man jedem gleichermassen unter die Nase reibt „Du bist aber ein ganz schön böser (Kampfradler, Kampfläufer, Kampfautofahrer etc.)?!“ Geht’s noch?

Haltet ihr die Menschheit wirklich für so blöd? Allein das Motiv ist doch irre! Da kommt dem (nicht sichtbaren) Radler ein offensichtlich fahrendes KFZ auf der rechten Seite entgegen! Wenn das mir als Radler passiert, dann sind Ohrstöpsel wirklich das kleinste der Probleme, das ich dabei haben könnte! Da spreche ich allenfalls noch ein letztes Gebet und dann geht’s auf die Haube!!!

Und die Tram im zweiten Motiv ist noch deutlich weg von meinen (nicht sichtbaren) Füßen und kommt von rechts. Käme im gleichen Moment eine von links, hätte ich wirklich ein Problem, auf deren Spur stehe ich nämlich……!!!

Das ist „Bild“, das ist widerwärtig, das ist kein Funken Realität. Hoffentlich schämt sich wenigstens jemand dafür beim ADFC!

Advertisements