Heraus zum 1. Mai

Oder doch lieber hinein in die Kneipe? Der Frühling hat richtig Einzug gehalten und weil es so schön ist, unterstütze ich eine gute Sache: http://www.bikeexperience.be/en/organisers

Mittels Begleitung durch Freiwillige wollen die Organisatoren mehr Räder auf die Straße bringen, denn die schnöde Erkenntnis lautet: Mehr Räder zeitigen mehr Rücksicht und nutzen den endlichen Platz auf der Straße besser aus (der hier sehr endlich sein kann). Da eine große Stadt für Menschen aus eher kleinen Städten sehr angsteinflößend sein kann, gibt es diese Aktion, die insbesondere (Wieder-) Anfängern auf dem Rad helfen soll, mit den Gegebenheiten zurecht zu kommen und einen ebenso schönen wie sicheren Weg von zu Hause zur Arbeit zurück zu legen. Dafür etwas zu tun, ist auf jeden Fall einige kleine Mühen wert. Selbst dann, wenn es noch lange dauern wird, bis der hiesige Hauptbahnhof so aussehen wird, wie der in Gent:

©Pieter Morlion, Wikimedia Commons

©Pieter Morlion, Wikimedia Commons

Advertisements